Ev.-luth. Kindergarten und Kinderhort Matthias-Claudius, Höchstadt a.d. Aisch

 


 

Regelmäßige Besuchsorte   Regelmäßige Veranstaltungen    Projekte
- Tiergarten/ Wildpark - Faschingsfeier - Zahlenland
- Spielplätze - Weihnachtsfeier - Experimentierwoche
- Grundschule - Familienausflug - Täglich im Freien
- Kirche - Weihnachtsmarkt - Gesundes Frühstück
- Wald und Wiesentag - Sommerfest - Familienwoche
- Schulwegtraining durch
  die Polizei
- Kooperation mit Grundschulen
  (Nord/ Süd)
- Würzburger
   Trainingsprogramm
  - Muttertagsfeier - Bibelwoche

- Nikolausfeier - Englisch für Kinder
und für die Eltern - Gesunde Woche

- Vorschulerziehung

- Familienausflüge - Ernährungsberatung - Vorkurs Deutsch auch für deutsche Kinder
- Trödelmarkt
- Kochen und Backen  
- Laternenumzug - Osterandacht  
- Gottesdienste - Osternester suchen  
- Bastelnachmittage - Ausflug der Vorschulkinder  
  - Abschlussgottesdienst der
   Vorschulkinder
 
  - Familiengottesdienste

- Orff- Erziehung

- Büchereiführerschein

 


 

 

Leider sind unsere Projekte derzeit wegen Corona eingeschränkt!

 

Gemeinsame Projekte mit dem Paul-Gerhardt-Kindergarten:

  • Kindergottesdienst im Kindergarten
  • Familiengottesdienste
  • Teilnahme am Gemeindefest

Was sonst noch geboten wird:

  • Frühförderung im Haus
  • Kinderchor ( MC Spatzen )

 

 

Wer sind wir?

Unser Kindergartenchor wurde im Oktober 2002 gegründet. Hier können Kinder zwischen vier und zehn Jahren (auch Schulkinder besuchen unsere Einrichtung!). Lieder lernen, Musicals einstudieren, ihre Stimme entwickeln, in Gottesdiensten und bei öffentlichen Veranstaltungen singen und vor allem Spaß haben.

Wir treffen uns jeden Freitag von 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr zur gemeinsamen Chorprobe mit Gitarrenbegleitung in unserer Einrichtung.

Der Chor wird geleitet von Petra Ströbel und Elisabeth Bechmann. Aktuell besuchen 27 Kinder von vier bis neun Jahren den Chor.

Oft erfahren wir noch musikalische Unterstützung durch unsere Eltern (Flöte, Klavier, …).

 

 

Was tun wir?

Regelmäßige Auftritte der MC-Spatzen

  • Singen am Höchstädter Weihnachtsmarkt

  • Konzerte in den Seniorenheimen

  • Gottesdienste

  • Gemeindefest

  • Sommerfest im Kindergarten

  • Taufen

  • Auftritte bei Veranstaltungen der Stadt Höchstadt a. d. Aisch

  • Auftritte bei den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf

 

Musicals

  • Der verlorene Sohn

  • Mats und die Wundersteine

  • Das Licht des kleinen Hirten

  • Ein Lied für den kleinen Spatz

  • Der Regenbogenfisch

  • Applaus für den Nikolaus

  • Tuishi pamoja - Wir wollen Freunde sein

  • Die Vogelhochzeit

  • Bleib wie du bist, kleines Schaf


Ein paar Worte über das Singen


Der Besuch eines Chores gibt den Kindern einen wichtigen Baustein ihrer Persönlichkeitsentwicklung mit auf den Weg. In der Stimme, besonders der singenden, findet die Seele ihren direkten Ausdruck.

Im Chor haben die Kinder die Möglichkeit, ihre eigenen Stimmen aktiv zu entdecken und zu entwickeln.

Singen fördert die emotionale Ausdrucksfähigkeit, nebenbei das Selbstbewusstsein, die Wahrnehmung des eigenen Körpers und durch die Gruppe die Wahrnehmung der Umgebung. Im Chor hört und spürt jedes Kind schnell, daß es wichtig ist, ein Ohr für die Anderen zu entwickeln. Ein schöner Klang kann nur gemeinsam entstehen.

Zum Singen im Kinderchor gehören natürlich auch die Aufführungen. Die stolze Präsentation das Erlernten und die unmittelbare Freude am Tun stehen den meisten Kindern ins Gesicht geschrieben und springen auf die Zuhörer über.